Zum Inhalt navigieren

Tanz

In unseren zwei großen Tanzräumen muss keiner die Füße stillhalten. Wir organisieren Kurse, Workshops, Battles, Feriencamps, Aufführungen und offene Trainings.

Breaking, K-Pop, Voguing und weitere Tanzstile gehören zu den Kursen, die wir für einen kleinen Monatsbeitrag anbieten. Unsere Räume stellen wir täglich für offenes Training zur Verfügung. Zusätzlich gibt es verschiedene kostenfreie Tanzprojekte in den Bereichen zeitgenössischer und urbaner Tanz sowie Tanztheater. Diese finden als regelmäßige Treffen, intensive Wochenendtrainings und Ferienwochen – mit und ohne Übernachtung – statt. Aktuell führen wir das Projekt „West Side Stories“ durch.

Gemeinsam mit der urbanen Tanzszene organisieren wir Veranstaltungen, wie Workshops mit nationalen und internationalen Tänzer*innen, Battles und die seit Jahren etablierte Quarter Jam.

FAQ

Mo 17:30 - 19:00 Uhr Hip Hop Foundation mit Ronya

Mo 18:00 - 19:30 Uhr Experimental Contemporary mit Mandy

Mo 19:00 - 20:30 Uhr   K-Pop   mit Alina & Veronika

Di   16:30 - 17:30 Uhr   Breaking   mit Robin

Mi  11:00 -  12:00 Uhr Hip Hop Senior*innen mit Ken

Mi  16:00 - 18:00 Uhr   West Side Stories

Mi 18:00 - 19:30 Uhr Hip Hop Freestyle mit Ken

Mi   18:30 - 20:30 Uhr  Voguing   mit LaQuefa

Do 16:30 - 18:00 Uhr Popping mit HyuDoc

Do 18:00 - 19:30 Uhr House mit Susi

Fr    18:00 - 19:30 Uhr  K-Pop   mit M.J.

So 16:00-18:00 Uhr Voguing nur BiPoc mit La Quefa

 

Kommt zum Schnuppern gerne einfach vorbei.

Unsere Räume können von tanzbegeisterten Menschen jeden Alters genutzt werden – ob als Einsteiger*in oder Profi. Für Kinder ab 3 Jahren sowie für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren gibt es spezielle Tanzkurse und -projekte. Unsere anderen Angebote sind offen für alle.

Unsere Tanzräume befinden sich im HEIZHAUS. Projekte können auch an anderen Orten, wie Theaterbühnen stattfinden.

Der Tanzkursplan ist auf unserer Website zu finden. Das offene Training ist außerhalb der Kurse zu den Öffnungszeiten des HEIZHAUS möglich:

Mo. bis Sa. 14.30–21 Uhr

Die jugendkulturellen Angebote werden als Projektförderung finanziert durch das Amt für Jugend und Familie sowie durch das Kulturamt der Stadt Leipzig.

Wo?

Heizhaus

Alte Salzstraße 63

04209 Leipzig

Kontakt

Blog

Dieses Projekt hat noch keine Blog-Artikel veröffentlicht.

Blog