Zum Inhalt navigieren

HEIZE & Offene Arbeit

Das offene Angebot versteht sich als übergreifendes Projekt in dem die Bereiche Musik, Tanz, Skate und Graffiti am HEIZHAUS und Angebote des Offenen Treffs HEIZE eine Symbiose ergeben und auch spontan zusammenwirken können.

Mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit am HEIZHAUS bieten wir den Besucher*innen offene Angebote am Skatepark, der Miniramp sowie an den Angeboten im HEIZHAUS an. Der offene Treff HEIZE bietet ein Kontakt- und Treffangebot an und wir bieten Vermittlungen zu weiterführenden Beratungs- und Hilfsangeboten. Wir ermöglichen einen Raum zur freien Entfaltung und die Möglichkeit, die Ideen der jungen Menschen zu verwirklichen und deren Persönlichkeitsentwicklung positiv und nachhaltig zu fördern. Die Teilhabe an den Angeboten ist kostenfrei sowie unverbindlich (keine Anmeldung nötig). Zum „Chillen mit Freunden“ und „Leisure“ bietet der Treff ebenso Raum.

Unsere Angebote richten sich nach den Lebenswelten und Interessen der jungen Menschen. Diese sollen aktiv an der Gestaltung dieser Aktivitäten teilhaben. Der offene Treff bietet Raum für sportliche, künstlerische, politische, musikalische und freizeitorientierte Projekte und Ideen. Diese werden gezielt durch integrative, geschlechterreflektierte und gesundheitsfördernde Angebote und Projekte ergänzt. Wir unterstützen zudem bei der Bewältigung von schulischen und persönlichen Herausforderungen.

FAQ

Wir sind für alle jungen Menschen bis 27 Jahre aktiv.

Wir arbeiten am HEIZHAUS und im HEIZE. Der HEIZE befindet sich 50m neben dem HEIZHAUS.

Die offene Arbeit richtet sich überwiegend nach den Öffnungszeiten der Skatehalle. Termine zu Angeboten und Veranstaltungen befinden sich im Kalender und werden über Instagram, Facebook sowie über Aushänge am HEIZHAUS und am HEIZE angekündigt.

Die sozialpädagogischen Angebote sind als Projektförderung finanziert durch das Amt für Jugend und Familie der Stadt Leipzig. 

Wo?

HEIZE - Offener Treff vom HEIZHAUS

Alte Salzstraße 59a

04209 Leipzig

Kontakt

Blog

Dieses Projekt hat noch keine Blog-Artikel veröffentlicht.

Blog